Aktuelles

Digitales Treffen der Nachwuchsforscher

Digitales Treffen der Nachwuchsforscher der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG)

Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste das für Anfang Mai in Dresden geplante Nachwuchsforschertreffen der DMKG leider abgesagt werden. Normalerweise hätten sich dann in der sächsischen Landeshauptstadt etwa 25 junge Menschen aus dem wissenschaftlichen Nachwuchs unserer Gesellschaft getroffen, um an einem verlängerten Wochenende ihre aktuellen Forschungsergebnisse vorzustellen und zu diskutieren. Studierende der Medizin, der Psychologie, der Physiotherapie und anderer Disziplinen kommen einmal in Jahr zusammen, um sich bei diesen Treffen in einem kleinen, angenehmen Rahmen kennenzulernen und sich hier in Aufgaben des wissenschaftlichen Arbeitens zu üben. Das bedeutet, Vorträge zu halten, Analysestrategien zu besprechen, offene Fragen zu klären, an gemeinsamen interdisziplinären Diskussionen teilzunehmen und mit den anderen Beteiligten zu Netzwerken. Dies ist insbesondere deshalb relevant, weil die Studierenden von heute die wissenschaftlich arbeitenden Forscherinnen und Forscher, aber auch Klinikerinnen und Kliniker von morgen sind. Ein früher Austausch mit entsprechenden Erfahrungen schon während der Studienzeit ist hier nicht zu unterschätzen. Dies ist auch der Grund dafür, dass bei den Nachwuchstreffen viel Zeit für Gespräche untereinander eingeplant wird. Dies wird meist mit kulturellen Besichtigungen, gemeinsamen Aktivitäten oder längeren Wanderungen verbunden.

Dennoch konnte dieses Jahr Ende Juli ein Treffen unseres Nachwuchses stattfinden, wenn auch in diesen Zeiten nur in der allgemein üblichen Online-Variante. Dies zeigt allerdings auch, dass die jungen Forscherinnen und Forscher selbst in dieser ungewöhnlichen Zeit den Austausch über ihre Forschungsergebnisse suchen und den Kontakt zueinander aufrechterhalten bzw. bei erstmalig teilnehmenden Studierenden diesen frisch aufbauen möchten. Wir alle hoffen, im nächsten Jahr wieder einen Bericht von einem Präsenztreffen mit einem richtigen Gruppenfoto hier veröffentlichen zu können. Aktuell ist geplant, das Treffen in Dresden dann einfach nachzuholen, um die Tradition dieser seit knapp zwanzig Jahren stattfindenden Treffen erfolgreich aufrechtzuerhalten.

Herzliche Grüße vom digitalen Nachwuchsforschertreffen 2020

Zurück